Eine Reise in doppelter Funktion: MOOC und eine Förderung für bujupa e.V.

By |2018-04-09T18:10:24+00:00April 9th, 2018|Events, Förderung|

Ende des Jahres stehen wieder die WebDays an, ein Projekt von IJAB e.V. –  der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland. Als ehemalige TeilnehmerInnen dieser Jugendkonferenz wurden einige unserer MitgliederInnen, darunter Eric und Ich, von IJAB ein Wochenende lang nach Bonn in das Konferenzzentrum CJD in der Nähe des Bundesinnenministeriums eingeladen.


Online Kurs für Jugendliche

Zusammen mit weiteren Jugendlichen sammelten wir Vorschläge für die kommenden WebDays im November. Außerdem konzipierten wir einen sogenannten MOOC,- kurz für Massive Open Online Course. Dieser sollte für Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren von uns unter der Anleitung und Moderation der erfahrenen Kräfte von IJAB entwickelt werden. So sollte an diesem Wochenende der Inhalt des MOOC festgelegt werden, während an einer weiteren Projekttagung die Ideen für den frei verfügbaren Online-Kurs konkret umgesetzt werden sollen. Zentrale Themen des audiovisuellen Kurses sind die Beeinflussung im Netz, der Datenschutz, rechtliche Aspekte und die Gefahren und Chancen des Internets.

Ziel ist es, dass jede Woche ein Themengebiet erscheint über welches sich die TeilnehmerInnen anhand von Videos, Infografiken und Texte informieren können. Mit dessen Umsetzung, wie den dafür geplanten Inhalten, beschäftigen wir uns beim kommenden Teamtreffen. Den fertigen „MOOC“ planen wir dann, auf den WebDays2018 zu präsentieren.


Förderung durch ein Bundesministerium für bujupa e.V.

Doch das war nicht alles! Zu unserem Besuch in Bonn gehörte auch die Projektvorstellung von bujupa e.V. und wir freuen uns nun verkünden zu dürfen, dass wir in diesem Jahr vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert werden. Mit dieser Förderung planen wir bis zum Jahresende unser Konzept konkret auszuarbeiten und neben Flyern eine etwas inhaltsstärkere Infobroschüre zu entwickeln.

Falls euch die WebDays oder der „MOOC“-Workshop interessieren, dann schaut doch gerne mal bei IJAB vorbei. Folgt uns auf Facebook, um immer auf dem neustem Stand zu sein.

Leave A Comment